home   e   sitemap   galerie   artclub   aoo   jukebox   litbox   termine   shop   my literature   bambus
heft 13
jungs 2
boys 1
jungs special
DIE JUNGS (1): HITLER
bambus # 86 - anis 15.01.01

sag mal - wer ist eigentlich der typ - der immer diese bambuszettel verteilt? - ist der eigentlich normal? - nee, der glaubt - er muss die welt - verändern - lass mich bloß - in ruhe - mit dem - der macht nur - ärger - wieso? - was hat er denn - gemacht? - ach, weißt du - das ist sehr kompliziert - er dringt immer ein - was meinst du? - wohinein dringt er denn? - er - nun ja - weißt du - der stellt sich in deinen - vorgarten - und das schlimmste ist - dass er dich beim wort nimmt - wenn du ihm - irgendetwas sagst - der nimmt alles sofort - für bare münze - aber das ist doch okay - nein - es ist nicht - okay - du weißt doch - wie die welt ist - man sagt sachen - nur um mal zu kucken - man will ja nicht wirklich - etwas sagen - oder entscheiden - es ist nur - die sache ist - einmal habe ich - ihm etwas versprochen - und er hat erwartet - dass ich es auch halte - weißt du - so einer ist das - bei dem - muss man - farbe bekennen - der bringt einen - irgendwie dazu - das nervt total - ich habe gehört - dass er - genial ist - er ist - zunächst einmal - ein arschloch - natürlich ist seine kunst - okay - aber was soll das schon - heißen? - jemand - der einen so starken - willen hat - ist prinzipiell - gefährlich - er sucht - veränderung - er sucht - streit - er soll - die leute - in ruhe lassen - außerdem - ist er überhaupt nicht - kritikfähig - aber immer - wenn ich ihn sehe - hat er gute laune - das muss doch - einen grund haben - natürlich - weil er alles - kaputt macht - was ihm die laune - verdirbt - ob man ihn ignoriert - oder kritisiert - oder böse ankuckt - er bleibt fröhlich - er soll aber - nicht fröhlich sein - aber lass ihn doch - fröhlich sein - er kann das ja gerne - zu hause tun - aber wir - sind nicht so - hast du schon vergessen - wie mies die welt ist? - keine kohle - zu hause streit - schlechtes fernsehprogramm - und man weiß nicht - was man mit seinem - leben - anfangen soll - er tut einfach so - als wäre es - eine schöne welt - das widerspricht - jeder realität - ja - du hast recht - mir geht es - auch scheiße - eigentlich schade - dass es nichts großes - mehr gibt - in der welt - alles ist - schon mal dagewesen - alles ist - so langweilig - früher - gab es natürlich - große dinge - und große menschen - zum beispiel - aristoteles - oder goethe - warum gibt es die eigentlich - heute nicht mehr? - weil - also - weil sie tot sind - ich glaube - ich wüsste auch - gar nicht - wie ich - mit so einem genie - umgehen sollte - ich meine - stell dir mal vor - du siehst so einen - irgendwo - was soll man denn - dann sagen? - vergiss es einfach - in eine solche situation - wirst du gar nicht - kommen - denn die - sind alle tot - irgendwie - ist das ein beruhigender - gedanke - denn wenn man - einem großen menschen - vertraut - dann kann das - auch ganz schön - danebengehen - eben - und wenn es keine großen menschen gibt - dann kann auch nichts - passieren - es ist vielleicht - etwas fade - aber wenigstens - sind wir - mündige bürger - und bestimmen selbst - was wir tun - genau - und man sollte schon wissen - was man öffentlich sagen kann - und was man - lieber für sich - behält - weißt du - ich hatte übrigens - auch schon mal - gedacht - dass ich groß bin - aber mein vater - hat mir das verboten - wirklich? - bei mir auch - und mein großer bruder - und meine mutter - also ich mag meine mutter - oh - ich mag meine mutter auch - versteh mich nicht falsch - aber ich hatte mich - sowieso - in dieser sache - getäuscht - es gibt eben nichts - großes mehr - ja genau!