home   english   sitemap   galerie   artclub   orient online   jukebox   litbox   termine   shop   rooms
SILVIA'S ROOM
Summarische Exekutionen durch die Soldaten von Abbas und Dahlan (Video)
Text von Silvia Cattori, 24. Mai 2007

Das Video
www.globalresearch.ca/audiovideo/Altakwa.wmv zeigt, wie die Militärsicherheitskräfte des Präsidenten Mahmoud Abbas waffenlose Männer liquidieren, weil sie Sympathisanten oder Mitglieder der demokratisch gewählten Hamas-Regierung sind.

Die Sequenz, in der man die Exekution eines jungen Palästinensers durch Soldaten sieht, die unter dem Befehl des palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas und von Mohamed Dahlan stehen, ist von einem Balkon aus gefilmt worden. Es hat sich auf einer Straße in der Nähe der Hauptquartiere der Sicherheitskräfte der palästinensischen Autonomiebehörde ereignet. Das Viertel heißt al-Saraya.

Dieser Film zeigt uns nur teilweise, was sich dort ereignet hat. Es fehlt die Sequenz, wo der junge Palästinenser aufgefordert wurde, aus seinem Auto herauszukommen, wo er in die Knie gezwungen wurde und wo er unter Gewehrfeuer umfällt. Das Video beginnt in dem Moment wo der Verurteilte zusammenbricht und sein Blut verliert.

Man sieht den anfahrenden Krankenwagen; die maskierten Soldaten in schwarzer Uniform, die die Krankenwagenfahrer daran hindern dem jungen Mann, Hilfe zukommen zu lassen. Man hört einen der Soldaten, der den Krankenwagenfahrern zuschreit: "Lasst ihn sterben". Dann sieht man den verletzten jungen Mann, der versucht, sich zu erheben, aber unter erneutem Beschuss zurückfällt und stirbt.

Der Name von diesem hingerichteten jungen Palästinenser ist auf der Liste im Artikel: Gaza: Summarische Exekutionen. (1)

Es scheint, als ob keine Medien in Palästina darüber berichtet haben, außer einigen, die mit der Hamas-Bewegung in Verbindung stehen. Die Medien sind mehrheitlich unter der Kontrolle der Fatah-Partei; die Partei, die mit diesen Sicherheitskräften verbunden ist, die bereit sind, die Palästinenser zu liquidieren, die der Hamas zur Seite stehen, der demokratisch gewählten regierenden Macht.

Wo sind die so genannten Vertreter des palästinensischen Volkes bei der UNO oder der Europäischen Union, die jede Freiheit haben, jene der Fatah anzuprangern, die, um an die Macht zurückzukommen, dabei sind, ihr Volk in noch mehr Angst und Hass zu versetzen? Warum interessiert es sie so wenig, das Furcht Erregende anzuprangern, das sich anbahnt? Warten sie darauf, dass Herr Abbas siegreich aus diesem geplanten Staatsstreich hervortritt, der gemeinsam mit Condolezza Rice und Ehud Olmert vorbereitet wurde?



1) http://www.anis-online.de/1/rooms/silvia/2007-09.htm

Übersetzung aus dem Französischen: Monica Hostettler

Französische Fassung: www.mondialisation.ca/index.php?context=viewArticle&code=CAT20070524&articleId=5745